LEBENSTRAUM

Das war ein Lebenstraum für mich. Einmal in Eisloch. Im April 2012 war es soweit, ich war auf Einladung des Finnisch-Deutschen Verbandes (SSYL) zu neun Lesungen in Finnland. Meine Bilanz: 11 Tage, 9 Lesungen, 5 Saunen, 2 Eislöcher. Hier mein erstes: Im Kemijoki in Rovaniemi. Freund Peter hatte gesagt: nicht nachdenken, einfach reingehen, wen du nachdenkst ist es zu spät. Und setz dir eine Mütze auf! Herrlich gewesen!


2 Ansichten